• Alle Preisangaben inkl. deutscher USt.

Nur noch 1 auf Lager

Verkauf und Versand durch. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

EUR 22,88 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland

In den Einkaufswagen


single rope hammock chair

Lieferadresse wählen

Auf die Liste

Andere Verkäufer auf Amazon

ab EUR 22,88

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen

Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.

Dieses Bild anzeigen


Kein Verkäufer liefert diesen Artikel aktuell nach Bulgarien.

ab EUR 22,88


Beliebte Taschenbuch-Empfehlungen des Monats

Stöbern Sie jetzt durch unsere Auswahl beliebter Bücher aus verschiedenen Genres wie Frauenromane, historische Romane, Liebesromane, Krimi, Thriller, SciFi und Fantasy.


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

oder

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 44 Seiten
  • Verlag: mana-Buch; Auflage: 1 (22. Juni 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3944330331
  • ISBN-13: 978-3944330334
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 0,3 x 24,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: Schreiben Sie die erste Bewertung
  • Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, ?

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stefan Zweig (1881-1942) war ein österreichischer Schriftsteller. 1934 flüchtete er vor den Nationalsozialisten über London und New York nach Brasilien. In der Nacht vom 22. zum 23. Februar 1942 nahm sich Stefan Zweig in Petrópolis bei Rio de Janeiro das Leben. Depressive Zustände begleiteten ihn seit Jahren. Seine Frau Lotte folgte Zweig in den Tod. In seinem Abschiedsbrief hatte Zweig geschrieben, er werde „aus freiem Willen und mit klaren Sinnen“ aus dem Leben scheiden. Die Zerstörung seiner „geistigen Heimat Europa“ hatte ihn für sein Empfinden entwurzelt, seine Kräfte seien „durch die langen Jahre heimatlosen Wanderns erschöpft“. Stefan Zweig wurde ein Symbol für die Intellektuellen im 20. Jahrhundert auf der Flucht vor der Gewaltherrschaft. In diesem Sinne wurde in seinem letzten Wohnhaus in Petrópolis die Casa Stefan Zweig eingerichtet, ein Museum, das nicht nur die Erinnerung an sein Werk bewahren soll. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe:.