Zeitgleich zum zehnjährigen Jubiläum des nahe Karlsruhe gelegenen Durlacher Vogel Hausbräus präsentiert Inhaber Rudi Vogel zwei Whiskys, deren Verkauf am 17. Mai beginnt. Der sogenannte The Vogel Baden Single Malt Whisky erscheint in den zwei Ausführungen „Eagle“ und „Black Bird“.

The Vogel Baden Single Malt Whisky EagleBild: Der Vogelbräu
The Vogel Baden Single Malt Whisky Eagle
The Vogel Baden Single Malt Whisky Black BirdBild: Der Vogelbräu
The Vogel Baden Single Malt Whisky Black Bird

Die Herstellung in der Vogel-Brennerei begann 2010 mit der dreifachen Destillation von Jahrgangs-Braumalzen, heimischem Brauwasser und Brauhefe. Daraufhin wurde der Whisky in, mit 225 Litern Fassungsvermögen, kleinen First-fill-Fässer aus 250-jährigem Pfälzer Eichenholz eingelagert. Zwei unterschiedlich starke Toastungen der Fass-Innenseite sorgen für den Unterschied zwischen den Abfüllungen „Eagle“ und „Black Bird“. Nach drei bis vier Jahren der Reifung wurden die Whiskys abgefüllt und mit Quellwasser der heimischen Moosalb auf eine Trinkstärke von 50 Prozent gebracht. Weder eine Kältefilterung, noch ein Farbstoff kommen zum Einsatz.

Das Ergebnis sei mit dem „Eagle“ ein alle Sinne fordernder Whisky, der in Mund und Gaumen alle Geschmacksknospen lichterloh entzünde und jubilieren lasse. Währenddessen schmeichle „Black Bird“ mit einer weichen und prallen Aromenfülle ähnlich melodiösem Vogelgesang.

The Vogel Baden Single Malt Whisky Eagle und Black BirdBild: Der Vogelbräu

Bei dieser ersten limitierten Kleinserie wurden die 0,5-l-Flaschen von Hand abgefüllt, neue presse coburg bekanntschaften versiegelt und etikettiert. Rudi Vogel persönlich nummerierte die Flaschen. Ab dem 17. Mai sind die beiden Whiskys in allen drei Vogel-Brauhäusern als Flaschenware für je 54,90 Euro oder Digestif im Ausschank erhältlich.

Der Vogelbräu Karlsruhe
Kapellenstraße 50
Vogel Hausbräu Ettlingen
Rheinstraße 4
Vogel Hausbräu Durlach
Amalienbadstr. 16

Zum Verkaufsstart am Samstag, den 17. Mai, lädt das Durlacher Vogel Hausbräu von 11 bis 15 Uhr zum Whiskybrennen ein. Im Durlacher Brauturm werden alle Interessierten Einblick in die Herstellung des The Vogel Baden Single Malt Whiskys und die Kaufoption auf eine Flasche der ersten Auflage bekommen.

Whiskybrennen im Durlacher Brauturm am 17. MaiBild: Der Vogelbräu
Whiskybrennen im Durlacher Brauturm am 17. Mai

Wir von Spirituosen-Journal.de werden ebenfalls vor Ort sein und mit einem Nachbericht, einschließlich dem ein oder anderen Foto, unsere Impressionen festhalten. Die Möglichkeit einer Verkostung werden wir uns nicht entgehen lassen.

Quelle: Der Vogelbräu