Sie sucht ihn heirat

frauen aus stuttgart kennenlernen

Von
Julia BoschJulia Bosch (jub)Profil
 28. Januar 2018 - 14:41 Uhr

Immer am letzten Sonntag im Monat treffen sich Mädchen und junge Frauen beim „Jugend Talk Islam“ im Frauenkulturzentrum Sarah. Zu Gast sind dabei jeweils eine muslimische Referentin und eine nichtmuslimische Referentin. Wir haben vorbeigeschaut.

Chaimaa Hibaoui (links) erklärt die Grundregeln von Karate. Anschließend probieren es die jungen Frauen selbst aus. Foto: Julia Bosch Chaimaa Hibaoui (links) erklärt die Grundregeln von Karate. Anschließend probieren es die jungen Frauen selbst aus. Foto: Julia Bosch

S-West - Um die 30 Jahre lang hat Jwanita Al-Khatib-Saleh in kristen mann dating sue bird einer Art Parallelgesellschaft gelebt. Die Eltern der 38-Jährigen stammen aus Palästina, sie selbst ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Ihr Vater hat als Elektriker gearbeitet, die Mutter war Hausfrau. „Bücher gab es bei uns nicht, zu Vorträgen gingen meine Eltern nicht und wir hatten vor allem Kontakt mit anderen muslimischen Familien“, sagt Jwanita Al-Khatib-Saleh.

Mehr zum Artikel
  1. Der Islam von A bis Z 14 Bilder 0 Videos Was ist der Islam? Was glauben Muslime? Der Islam von A bis Z
  2. Flüchtlingskolumne „Mein Exil in Stuttgart“ Ein Zeichen des Respekts
  3. Studie zu Migration Steigende Zahl von Muslimen in Deutschland

Vor zehn Jahren gründete die Frau dann eine Jugendgruppe in der Moschee in Bad Cannstatt; sie wollte sich engagieren, Vorbilder für die jungen Menschen erschaffen und ein Netzwerk aufbauen. „Ich habe dann gemerkt, dass wir raus aus der Moschee müssen, wenn wir sichtbar werden wollen.“ Sie wurde Mitglied im Integrationsbeirat sowie im Freundeskreis Asyl in Weinstadt (Rems-Murr-Kreis) und wurde über die Frauenaktivistin Kinga von Gyökössy-Rudersdorf aufmerksam auf das Frauenkulturzentrum Sarah im. Dort rief sie vor einem Jahr den „Jugend Talk “ ins Leben.

Es kommen auch Nichtmusliminnen

frauen aus stuttgart kennenlernen

„Immer am letzten Sonntag des Monats treffen wir uns hier und beschäftigen uns mit Themen, die Mädchen und junge Frauen betreffen“, erläutert Faduma Khaire (19), deren Eltern aus Somalia stammen. In den vergangenen Monaten ging es etwa darum, welche Rechte Frauen in Deutschland haben, was das Tragen eines Kopftuchs im Bewerbungsprozess bedeutet oder wie man sich gegen Diskriminierung wehren kann.

„Ich überlege mir, welche Themen interessant sein könnten und lade dann immer eine muslimische Referentin und eine nichtmuslimische Referentin zu dem Thema ein“, erläutert die Gründerin Jwanita Al-Khatib-Saleh. Dass es sich beim „Jugend Talk Islam“ um keine muslimische handelt, darauf legt sie Wert: „Es kommen auch Nichtmusliminnen ohne jeglichen Migrationshintergrund, das freut mich sehr. Es geht darum, dass wir voneinander lernen und miteinander sprechen – und nicht übereinander.“

Keine Woche ohne blöde Sprüche

kristen mann dating sue bird

Auch bei der jüngsten Veranstaltung des „Jugend Talk Islam“ am Sonntag waren die Besucherinnen bunt durchmischt: Viele muslimische Mädchen, die schon ein paar mal da waren, bringen ihre Freundinnen und Klassenkameradinnen mit, die mehr über den Islam erfahren wollen. Außerdem war das Thema für viele interessant; es ging um Selbstverteidigung. Chaimaa Hibaoui (19) und Nora Behluli (33) führten die Frauen in die Grundlagen von Karate ein.

„Karate ist immer nur ein Mittel zur Selbstverteidigung, wir greifen nicht einfach so jemanden an“, sagt Hibaoui. Vor allem die Musliminnen, die ein Kopftuch tragen, erleben immer wieder unangenehme Situationen in der Öffentlichkeit: „Es vergeht eigentlich keine Woche, in der ich keinen blöden Spruch auf der Straße gesagt bekomme oder körperlich angegriffen werde“, sagt Halima Azzader (33). In der Regel schweige sie dann, gerne würde sie aber auch mal etwas entgegnen.

„Viele verbinden nur Gewalt und Terror mit dem Islam“

„Seitdem der Islamische Staat so viel Macht gewonnen hat und es in Europa zu Anschlägen gekommen ist, verbinden viele Menschen nur noch Gewalt und Terror mit dem Islam“, sagt Halima Azzader. Das sei schade, denn der. „Das Tragen eines Kopftuchs provoziert viele Menschen“, meint Kübra Dogan und ergänzt: „Eigentlich ist es merkwürdig. Die Menschen reagieren empört, weil sie denken, wir werden gezwungen, das Kopftuch zu tragen. Doch zugleich zwingt uns die Gesellschaft auch zu etwas – nämlich unser Kopftuch abzulegen.“

Wer jedoch denkt, dass beim „Jugend Talk Islam“ immer nur ernst diskutiert wird, liegt falsch: „Der Spaßfaktor ist uns wichtig, wir lachen sehr viel und sind wie eine große Familie“, sagt Faduma Khaire. Und wenn der „Jugend Islam Talk“ ein wenig dazu beitrage, dass Muslime und Nichtmuslime offener aufeinander zugingen, sei schon eine Menge erreicht.

Weitere Artikel zu          

Mehr Singles aus Stuttgart kennenlernen?
Melde dich jetzt kostenlos an und finde deinen Traumpartner.

Stuttgart – die Stadt der Singles

Hört man von der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg denkt man vermutlich direkt an romantische Bilder von herbstlichen Weinbergen, grünen Parkanlagen, dem Neckar und dem angrenzenden Schwarzwald. Die Stadt ist außerdem gekennzeichnet durch ihre starke Wirtschaft, die überwiegend durch den Mittelstand geprägt ist, und im Vergleich zum Bundesdurchschnitt über ein recht hohes Einkommen verfügt. Firmen aus der Automobilbranche sind hier ebenso zuhause wie Hightech- Unternehmen oder diverse Medien. Aufgrund dieser hohen Wirtschaftskraft, die einigen Wohlstand mit sich bringt, spricht man von der Region um die Großstadt auch vom „Stuttgarter Speckgürtel“. Wer hohe Lebensqualität sucht ist in Stuttgart zweifelsfrei an der richtigen Stelle. Das klingt doch nach einem tollen Umfeld, um auf in Stuttgart zu gehen und ein romantisches Plätzchen für das erste Date auszuwählen! Egal ob neu in der Stadt, hier geboren, oder umgekehrt: Wer auf der Suche nach Singles in Stuttgart ist und seinen Partner in Stuttgart finden möchte, ist bei der Suche nach seriösen und kostenlosen Kontaktanzeigen bei der Singlebörse bildkontakte.de genau richtig. Dass auch die Schwaben gerne flirten und auf den Geschmack des gekommen sind, kann auf dieser Partnerbörse jeder schnell selbst herausfinden. Und was kann man sich schöneres vorstellen, als ein romantisches erstes Kennenlernen bei gutem Wein auf dem Schlossplatz oder ein gemeinsamer Streifzug über die zahlreichen schönen Stuttgarter Märkte und Plätze.

Daten und Flirten in Stuttgart

Wer das Kennenlernen also mit einer Runde Sightseeing verknüpfen will, ist in Stuttgart genau richtig. Aber die Landeshauptstadt hat noch mehr zu bieten. Um dem neuen Kontakt, den man auf der Singlebörse gerade erst getroffen und für interessant befunden hat, näher zu kommen, empfehlen sich mehrere Locations mit stimmungsvoller Atmosphäre zum Flirten: Kulturinteressierten ist der Gang in das Stuttgarter Staatstheater zu empfehlen, hier kann unter anderem das renommierte Stuttgarter Ballett bewundert werden. Aber es gibt noch viele weitere Theater, wie beispielsweise die Komödie im Marquardt, das Alte Schauspielhaus oder das bezaubernde Theater im Depot. Wer mit Kultur, Tanz und Theater weniger anzufangen weiß, hat möglicherweise mehr Spaß an einem Besuch des Mercedes-Benz Museums. Hier kommen technikinteressierte auf ihre Kosten und vor allem Männer tauen beim Blick auf die historischen Schätze der Automobilkunst wahrscheinlich schnell auf und die ersten Gesprächsthemen werden zum Kinderspiel. Bei so vielen guten Voraussetzungen und Möglichkeiten, sich zu verlieben, ist die Partnersuche dann vielleicht bald schon Geschichte und man findet sich in einer Beziehung mit dem Traumpartner wieder. Man sollte jedoch in jedem Fall ein wenig Zeit in die Planung des Dates stecken und durch z.B. einem kleinen Präsent dem Partner schon vorab verdeutlichen, dass man sich Gedanken gemacht hat.

Kostenlose Partnersuche in Stuttgart

Romantische, er sucht sie freiburg Chatten, Kennenlernen in Stuttgart und vor allem einfach Spaß haben am – all das bekommst du er sucht sie freiburg kostenlosauf Bildkontakte.de. Und so geht es: Einfach bei der bildkontakte.de anmelden, der Singlebörse Nummer eins für Stuttgart. Mache am besten direkt den ersten Schritt, registriere dich gratis und starte jetzt mit der Suche nach aus Stuttgart! Wenn du Glück hast, findest du vielleicht direkt schon den ersten Single, der sich auf ein gemeinsames Date mit dir freut. Und wenn nicht, dann vielleicht ein paar neue Freunde, mit denen du das Leben in deiner Heimatstadt genießen kannst! oder findest du übrigens auch auf bildkontakte.de.

http://www.meinestadt.de/deutschland/kontaktanzeige/single-frauen?

  • Single-Frauen

Du möchtest nicht länger alleine sein und endlich eine Freundin finden? Mit der kostenlosen Partnersuche von meinestadt.de kannst du tolle Single-Frauen kennenlernen. Ob lockerer Flirt oder die Frau fürs Leben - finde hier eine Partnerin, die zu dir passt.

Die begehrtesten Single-Frauen

0 Treffer

Finde deine Traumfrau

Single-Frauen nach Alter

Erstes Date - Halb so wild

Natürlich bist du vor deinem ersten Date aufgeregt. Wenn du folgende Tipps beachtest, kannst du entspannter zu deinem Treffen gehen:

✔ Denke daran, dass dein Gegenüber mindestens genauso nervös ist wie du.
✔ Stelle dir den Ablauf deines Dates vor. So gewinnst du Selbstvertrauen für dein Date.
✔ Trage Kleidung, die deiner Persönlichkeit entspricht.
✔ Überlege dir, welche gemeinsamen Themen du ansprechen kannst.
✔ Wenn du bei deinem Date dann immer noch nervös sein solltest, gib es einfach zu.

Beliebte Themen rund um die Partnersuche

Single-Frauen in ausgewählten Städten

Zahra Doe Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

3 Comments

Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.
Zahra Doejune 2, 2017
Morbi gravida, sem non egestas ullamcorper, tellus ante laoreet nisl, id iaculis urna eros vel turpis curabitur.

Leavy Reply

Your Name (required) Your Name (required) Your Message